Schoko-Marzipan-Zwetschgenkuchen

Zutaten

für den Teig: 160g Butter, 160g Kuvertüre, 30g Backkakao, 4 Eier, 170g braunen Zucker, 
70g gerieben Nüsse, 30g Mehl, 1/2 Päckchen Backpulver

für die Streusel: 100g Butter, 120g Kristallzucker, 150g Mehl, 1 EL Zimt

sonstiges: Zwetschgen, Marzipan Rohmasse

1. Butter, Kuvertüre und Kakao über einem Wasserbad schmelzen.

2. inzwischen Eier mit der Hälfte des Zuckers schön aufschlagen, bis eine helle Masse entsteht.

3. restlichen Zucker, Nüsse, Mehl und Backpulver zur Schokoladenmischung rühren und unter die aufgeschlagenen Eier heben.

4. für die Streusel Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten verrühren.

5. die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Kuchenform füllen mit ausgerolltem Marzipan belegen und die zweite Hälfte Teig darauf verteilen. Mit Zwetschgen belegen und mit Streusel bestreuen.

6. bei 180°C 45-50 Minuten backen.


streuselkuchen