Zimtschnecken

Zutaten

für den Teig: 60ml Wasser, 70g Butter, 120g Sauerrahm, 70g Zucker, 500g Mehl, 1 TL Salz, 
20g Germ, 2 Eier

für die Füllung: 60g Butter, 150g brauner Zucker, 2 TL Zimt, eine Prise Salz
für die Glasur: 150g Zucker, 120g Frischkäse, 2 EL Schlagobers, 1/4 TL Zimt

1.Wasser, Butter, Sauerrahm, Zucker und Germ in eine Topf wiegen und vorsichtig erwärmen bis sich der Germ aufgelöst hat.

2. Mehl, Salz und Eier hinzufügen und das Ganze in einer Küchenmaschine 4 Minuten lang zu einem glatten Teig kneten.

3.den Teig zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

4. für die Füllung die Butter schmelzen und die restlichen Zutaten unter ständigem Rühren hinzufügen.

5. den Teig zu einem Rechteck ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Den Teig der Länge nach einrollen und 3cm dicke Scheiben abschneiden.

6. die Zimtschnecken in eine Form legen und nochmal 15 Minuten gehen lassen.

7 die Zimtschnecken bei 180°C ca. Minuten backen.

8. Während dem Backen alle Zutaten für die Glasur in eine Schüssel wiegen und glatt Rühren.

9. Sobald die Zimtschnecken aus dem Ofen sind mit Glasur bestreichen und in der Form auskühlen lassen.